Gewinnspiel „Sigma Contour Aqua-PU“ - Die Gewinner der Spritzgeräte stehen fest

09 Dezember 2014


Die Gewinner der Spritzgeräte stehen fest

Bochum – Im September hatten über 2.000 Maler an einem Gewinnspiel von PPG Coatings Deutschland teilgenommen, bei dem insgesamt fünf Spritzgeräte verlost wurden, mit denen zum Beispiel der besonders leistungsfähige „Sigma Contour Aqua PU Spray“ Lack ideal zu verarbeiten ist. Die Gewinner dürfen sich jetzt über ihr Glück und ihren Preis freuen – ein Wagner SuperFinish 23 Plus TempSpray-Gerät mit Heizschlauch.  
 
Mit dieser Aktion habe man sich vor allem bei den langjährigen Verwendern der Sigma Produkte für ihre Treue bedanken wollen, so der zuständige Brand Manager Thomas Bonacker. Mit dem TempSpray-Gerät und den spritzfähigen „Sigma Contour Aqua-PU“ Lacken seien perfekte Oberflächenergebnisse zu erzielen, deshalb engagiere sich der Vertrieb von PPG Coatings Deutschland für die weitere Verbreitung dieser Arbeitsweise. 
 
Ein TempSpray-System erhitzt den Lack zunächst und sorgt so für eine hohe Viskosität und einen optimalen Farbauftrag. Malermeister Andreas Glaubitz aus Witten durfte als erster Gewinner seine neue Maschine in Empfang nehmen und ist begeistert: „Wir haben ein älteres Spritzgerät, das aber noch nicht so präzise Ergebnisse erzielt. Mit dem neuen Gerät können wir Dispersionen und Lacke schneller und genauer aufbringen. Wir führen sehr viele Arbeiten im Innenbereich aus und gerade da ist es wichtig, dass man sehr sauber arbeiten kann.“ 
 
Zeit sparen mit dem Spritzgerät
Besonders für Bauteile wie Türblätter oder Türzargen erweist sich „Sigma Contour Aqua-PU Spray“ häufig als ideale und wirtschaftliche Lösung: Im Vergleich zur Pinselverarbeitung kann mit der Airless-Spritztechnik bis zu 30 Prozent Arbeitszeit eingespart werden. Die Verarbeitung erfolgt mit minimalem Druck, nebelarm und mit exzellentem Verlauf. Bereits nach einem Spritzgang decken die schnell trocknenden „Sigma Contour Aqua-PU Spray“ Lacke hervorragend.

 



Mit seinen Partnern von der MEG Rhein Ruhr und dem Beratungsteam von Sigma freuen sich Malermeister Andreas Glaubitz (Mitte) und seine Frau über das neue Spritzgerät.

(Von links: André Schmitz / MEG Rhein Ruhr, Christoph Suprun / Fachberater PPG Coatings, Andreas Glaubitz, Heike Glaubitz, Dr. Peter Castella / Regionalverkaufsleiter PPG Coatings)



gewinner_2_sigma.jpg

Auch Malermeister Dieter Hentschel (links) aus Bobingen durfte sich über ein neues Spritzgerät freuen, das ihm durch seinen PPG Coatings Fachberater Roland Schrettle übergeben wurde


Diese Seite nutzt Cookies. Mehr Information zur Verwendung der Cookies finden sie hier.

schließen