SIGMA Coltura EP Finish

SIGMA Coltura EP Finish, selbstverlaufende, roll- und spachtelfähige 2K-Bodenbeschichtung auf Epoxidharzbasis für den Innenbereich.

  • lösemittelfrei
  • roll- und spachtelfähig
  • selbstverlaufend
  • hohe mechanische Verschleißfestigkeit - gute Chemikalienbeständigkeit
  • rutschhemmend einstellbar

Sicherheitsdatenblatt laden:

Technisches Merkblatt laden:

Übersicht

SIGMA Coltura EP Finish, selbstverlaufende, roll- und spachtelfähige 2K-Bodenbeschichtung auf Epoxidharzbasis für den Innenbereich. Für die Beschichtung von Bodenflächen mit einer erhöhten mechanischen Verschleißfestig- keit und einer guten Chemikalienbeständigkeit wie z.B. Produktions- und Lagerbereiche mit Gabelstaplerverkehr, Flure, Verkaufsräume, Großküchen, Lebensmittelbetrieben usw. Geeignet für die Beschichtung von innenliegenden Bodenflächen in Tiefgaragen und Parkhäusern, bei denen keine Rissüberbrückung gefordert ist.

Technische Informationen

Dichte: ca. 1,46 g/cm³
Verbrauch Streich- und Rollauftrag ca. 0,5 kg/m2 Spachtelauftrag/Verlaufsbeschichtung ca. 1,5 kg/qm je mm Schichtdicke
Der Verbrauch ist abhängig von der Beschaffenheit bzw. Rauigkeit des Untergrundes. Exakte Verbrauchswerte durch Musterlegung am Objekt ermitteln.
Trockenzeit:

Anhaltswerte bezogen auf 20° C und 50 % rel. Luftfeuchte
Begehbar: Nach ca. 12 Stunden
Ü̈berarbeitbar: Nach ca. 7 Tagen
Voll belastbar: Nach mind. 12 Stunden und max. 24 Stunden
Ist eine Überarbeitung innerhalb von 24 Stunden nicht möglich, muss die frische Beschich- tung mit feuergetrocknetem Quarzsand (0,1 - 0,3 mm) abgestreut werden.

Mischungsverhältnis: 4:1 (Basiskomponente : Härterkomponente)
Lagerung: Kühl und frostfrei

Top

Diese Seite nutzt Cookies. Mehr Information zur Verwendung der Cookies finden sie hier.

schließen