SIGMA COLTURA Acrylatfarbe 2 K

Haftvermittelnde, 2-Komponenten-Beschichtung auf Basis Acrylat-Polyurethan (isocyanathärtend).

Sicherheitsdatenblatt laden:

Technisches Merkblatt laden:

Übersicht

Haftvermittelnde, 2-Komponenten-Beschichtung auf Basis Acrylat-Polyurethan (isocyanathärtend). Für Grundbeschichtungen auf Asbestzement, Beton, Estrich, Holzbauplatten, zementgebundenen Holzspanplatten und Zement putzen. Hervorragend als Haftbrücke auf anstrichverträglichen Pulverbeschichtungen, Coil Coatings, Kunststoffen etc. sowie Nicht-Eisen metallen (Zink,Aluminium etc.) nach entsprechenderUntergrundvorbehandlung. Für Schlussbeschichtungen auf Fußböden, in Lagerhallen, Keller- und Hobbyräumen, auf Balkonen, gabelstaplerfest. Auch für korrosionsgeschützten Stahl, hoch beanspruchte Wandflächen, feuchtigkeitsbelastete Horizontflächen, z. B. Draufsichten von Balkonbrüstungen geeignet Seidenmatt. Jedes Set besteht aus Basis (B) und Härter (H).

Technische informationen

Dichte:  ca. 1,7 g/ccm
Verbrauch:  ca. 250 g/m2 je Beschichtung bei strukturfreiem Untergrund
Verarbeitungszeit:  5 Stunden bei 20 °C
Trockenzeit:   nach 4 Stunden überstreichbar bei 20 °C und 65 % rel. Luftfeuchte
Lagerfähigkeit:  mindestens 12 Monate
Flammpunkt:  mindestens 12 Monate
 
Untergrundvorbereitung:
Der Untergrund muss trocken, fest, frei von Verschmutzungen und trennenden Substanzen sein.
Untergrund und vorhandene Beschichtungen auf Tragfähigkeit prüfen.
Nicht tragfähige Schichten restlos entfernen.
Beiputzstellen fluatieren mit Mehrfachfluat.
Mikroorganismenbefall behandeln mit SIGMA FUNGISOL.
Schadhaften Beton instandsetzen mit Werkstoffen aus dem COLTURA-Programm (siehe entsprechende Technische Merkblätter).

Top

Diese Seite nutzt Cookies. Mehr Information zur Verwendung der Cookies finden sie hier.

schließen