SIGMA Eurosil

Leicht füllende siliconharzmodifizierte Fassadenfarbe.

  • hoch diffusionsfähig
  • hoch wetterbeständig
  • schlagregendicht
  • leicht füllend
  • hervorragende Kuppenabdeckung
  • leicht zu verarbeiten
  • spannungsarm 

Sicherheitsdatenblatt laden:

Technisches Merkblatt laden:

Übersicht

Leicht füllende siliconharzmodifizierte Fassadenfarbe, mit Silikatcharakter auf Basis vorwiegend anorganischer Bestandteile sowie eines speziellen organischen Bindemittels. Für hochwertige, hoch diffusionsfähige Fassadenbeschichtungen speziell auf mineralischen Putzen. Der Silikatcharakter der Beschichtungsoberfläche unterstreicht darüber hinaus das optische Erscheinungsbild der Architektur.

Technische Informationen

Dichte: 1,60 g/cm³
Verbrauch: ca. 160 ml/m² je Beschichtung auf glattem Untergrund.
Exakten Verbrauch durch Probebeschichtung ermitteln.
Trockenzeit:

nach 6 Stunden überstreichbar (+20 °C /65 % rel. Luftfeuchte).
Bei hoher Luftfeuchtigkeit und/oder niedriger Temperatur verzögert sich die Trockenzeit.

Kenndaten nach DIN EN 1062:  
Glanz: matt G3
Trockenschichtdicke: 100 - 200 μm E3
Maximale Korngröße: <100 μm S1
Wasserdampfdurchlässigkeit:
(sd-Wert)
≥ 0,14 m - ≤ 1,4 (mittel) V2
Wasserdurchlässigkeit:
(w-Wert)
< 0,1 [kg/(m2 · h0,5)] (niedrig) W3
Farbtonbeständigkeit gemäß BFS-Merkblatt Nr. 26: Klasse: A Gruppe: 1-3, je nach Farbton
Lagerung: kühl und frostfrei
 

Duch die Abtönung des Produktes über SIGMAMIX sind Abweichungen der technischen Kenndaten möglich.

Top

Diese Seite nutzt Cookies. Mehr Information zur Verwendung der Cookies finden sie hier.

schließen