SIGMA Siloxan Fassadenfarbe A&F

SIGMA Siloxan Fassadenfarbe A&F mit PROTECS-Technologie auf Basis Silikonharz-Emulsion, für optimal geschützte Fassaden durch neue kompakte Molekularstruktur des Bindemittels. Mit vorbeugendem Filmschutz gegen Algen- und Pilzbefall.
 
  • hervorragend schmutzabweisend
  • schlagregendicht
  • hohe Wasserdampf- und Kohlendioxiddurchlässigkeit 
  • spannungsarm
  • leichte Verarbeitung
  • problemlos überstreichbar
  • mikroporös (nicht filmbildend)

Sicherheitsdatenblatt laden:

Technisches Merkblatt laden:

Übersicht

SIGMA Siloxan Fassadenfarbe A&F mit PROTECS-Technologie auf Basis Silikonharz-Emulsion, für optimal geschützte Fassaden durch neue kompakte Molekularstruktur des Bindemittels. Mit vorbeugendem Filmschutz gegen Algen- und Pilzbefall.

Für hochwertige Fassadenbeschichtungen, an die optimierte schmutzabweisende Anforderungen gestellt werden. Einsetzbar auf fast allen mineralischen Untergründen. Hervorragend geeignet für die Renovierung von Wärmedämm-Verbundsystemen und historischen Bauwerken, die dem Denkmalschutz unterliegen.

Technische informationen

Dichte: 1,71 g/cm³
Verbrauch:

Ca. 150 ml/m² je Beschichtung auf glattem Untergrund.
Exakten Verbrauch durch Probebeschichtung ermitteln.

Trockenzeit:

nach 6 Stunden überstreichbar (+20 °C /65 % rel. Luftfeuchte)
Bei hoher Luftfeuchtigkeit und/oder niedriger Temperatur verzögert sich die Trockenzeit.

Kenndaten nach DIN EN 1062:  
Glanz: matt G3
Trockenschichtdicke: 100 - 200 μm E3
Maximale Korngröße: < 100 μm S1
Wasserdampfdurchlässigkeit:
(sd-Wert)
< 0,14 m (hoch) V1
Wasserdurchlässigkeit:
(w-Wert)
< 0,1 [kg/(m² · h 0,5)] (niedrig) W3
Farbtonbeständigkeit gemäß BFS-Merkblatt Nr. 26: Klasse: A Gruppe: 1
Lagerung: kühl und frostfrei

Top

Diese Seite nutzt Cookies. Mehr Information zur Verwendung der Cookies finden sie hier.

schließen