SIGMA Spritzspachtel

Hochwertiger, verarbeitungsfertiger Spritzspachtel.

  • verarbeitungsfertig
  • Airless-Spritzspachtel
  • lange Offenzeit
  • sehr gutes Füllvermögen
  • Schichtdicke pro Arbeitsgang 2 mm
  • sehr gute Schleifbarkeit

Sicherheitsdatenblatt laden:

Technisches Merkblatt laden:

Übersicht

Hochwertiger, verarbeitungsfertiger Spritzspachtel auf Basis von fein gemahlenem Marmor und speziellen organischen Bindemitteln für innen. Für die rationelle Planspachtelung zur Erzielung glatter Streich- oder Tapezierfähiger Untergründe oder für die individuelle, dekorative Gestaltung (Sprenkeleffekt) von Wand- und Deckenflächen im Büro-, Industrie- und Wohnungsbau. Geeignet zur Erzielung von Oberflächenqualitäten der Qualitätsstufen Q3 bzw. Q4 entsprechend den Vorgaben desBVG-Merkblatt Nr. 2 und BFS-Merkblatt Nr. 12. Einsetzbar für Beton oder Betonfertigteile, großformatige Porenbeton- oder KS-Planelemente, Gipskarton- und Gipsfaserplatten, mineralische Putze der Mörtelgruppe PIc, PII, PIII und PIV sowie auf tragfähigen Beschichtungen oder Putzen (z.B. auf Kunstharz-, Silikat- Basis) etc

Technische Informationen

mindestens 9 Monate im ungeöffneten Originalgebinde
Dichte: 1,75 g/cm³
Verbrauch: Glattspachtelung, pro mm Schichtdicke ca. 1,5 bis 1,7 kg/m² offene Sprenkelung ca. 0,4 – 0,8 kg/m² dichte Sprenkelung ca. 0,8 – 1,2 kg/m² exakten Materialbedarf durch Probebeschichtung am Objekt ermitteln.
Schichtdicke: 2 mm pro Arbeitsgang
Trockenzeit: ca. 8 - 48 Stunden, abhängig von Untergrund- und Umgebungstemperatur, relativer Luftfeuchtigkeit und Schichtdicke.
Mindesthaltbarkeit: mindestens 9 Monate im ungeöffneten Originalgebinde
Lagerung: kühl und frostfrei
Top

Diese Seite nutzt Cookies. Mehr Information zur Verwendung der Cookies finden sie hier.

schließen