Verwaltungsgebäude Leeuwarden, Niederlande

Sigma Referenz

 

DIE GESCHICHTE IST DIE GEGENWART, BETRACHTET AUS DER ZUKUNFT

Die Provinz Friesland bekommt ein neues Verwaltungsgebäude. Die historischen Gebäu- de, darunter der Sitzungssaal, bleiben erhalten und werden mit einem Neubau zusammen- gelegt, der u. a. einen vierzig Meter hohen Turm mit Büros umfasst. Edgar van Daalen
(De Noordhoek Schilderwerken) erzählt
über die Restaurierungsarbeiten:
'Die Restaurierung des alten Anstrichs ist für uns natürlich die größte Herausforderung. Damit haucht man dem alten Gebäude neues Leben ein. Der älteste Teil stammt aus dem 18. Jahrhundert, der Sitzungssaal mit den Famili- enwappen an der Decke ist aus dem 19. Jahrhundert. Das Holz ist mit verschiedenen Malereien und Mustern verziert. Im Archiv der Provinzverwaltung lagern noch die ursprüng- lichen Schablonen und Vorlagen der Familien-
wappen. Diese leisten uns heute gute
Dienste bei der Restaurierung. Zuerst wird alles gereinigt und entfettet. Lose Teile werden vorsichtig abgeschabt. Dann bringen wir Stück für Stück die Farbschichten neu auf. Die Farben der Malereien mischen wir vor Ort im richtigen Ton. Das ist unser Know-how und das Spezial- gebiet unserer Maler und Restauratoren.

Verwaltungsgebäude Leeuwarden, Niederlande


Bauherr
Provinz Friesland (Fryslân)
Architekt
Soeters en Van Eldonk Architekten, Amsterdam
Bau-Unternehmen
Friso Bouwgroep
Maler
De Noordhoek Schilderwerken, Leeuwarden
Tijtsma Schilders, Workum
Produkte
Sigma S2U Nova Satin
Sigma S2U Allure Primer
Sigma Flexidur

 

 

Sigma Referenz

 

Sigma Referenz

Sigma Referenz

Diese Seite nutzt Cookies. Mehr Information zur Verwendung der Cookies finden sie hier.

schließen