Polizei-Akademie Apeldoorn, Niederlande

Sigma Referenc Polizei Akademie, Appledorn

LICHT VERÄNDERT DEN RAUM
 

1. Was ist das Besondere an diesem Gebäude?
Das Projekt war einer der größten Sanierungs- aufträge in den Niederlanden. Der monumen- tale Bau sollte weitestgehend wieder dem ursprünglichen Entwurf des Architekten J. M. van Hardeveld angeglichen werden, während gleichzeitig eine moderne Lern- und Arbeits- umgebung entstehen sollte. Neben der Renovierung der alten Gebäude ist eine der auffälligsten Anpassungen die Überdachung des Innenhofs, die hauptsächlich aus Glas besteht.

2. Hat der Lichteinfall durch das Glas Einfluss auf den Anstrich?
Es ist schon ein Unterschied, ob man bei Kunstlicht oder Tageslicht arbeitet, aber Streiflicht ist erst recht schonungslos. Dagegen kann man als Maler kaum etwas ausrichten und es gibt immer Diskussionen darüber. Architekten möchten alles glatt und eben haben, doch bei Restaurationsarbeiten gibt
es immer Unebenheiten, und die sieht man im Streiflicht, vor allem bei dunklen Farben. Andererseits verleiht gerade das einem Gebäude seinen Charakter.

3. Welche Wirkung hat das Licht auf die Farben?
Um die Authentizität so weit wie möglich zu bewahren, wurden bei den Restaurierungs- arbeiten zumeist die ursprünglichen Farben verwendet. Gerade in dem gläsernen Atrium wirkt das Licht je nach Tageszeit immer wieder anders auf die Farbe.

Polizei-Akademie
Apeldoorn, Niederlande


Architekt
Atelier Pro (Studio Leon Thier)
Bau-Unternehmen
Baukonsortium Dura Vermeer und Draisma
Malerbetrieb
Bonke & Zn Schilders- en afwerkings- bedrijf, Enschede
Fertigstellung
September 2010
Produkte
Sigmatex Superlatex Matt
Sigma S2U Allure Gloss
Sigma Siloxan Topcoat Matt

Sigma Referenc Polizei Akademie, Appledorn

 

Sigma Referenc Polizei Akademie, Appledorn

 

Sigma Referenc Polizei Akademie, Appledorn

Sigma Referenc Polizei Akademie, Appledorn

Diese Seite nutzt Cookies. Mehr Information zur Verwendung der Cookies finden sie hier.

schließen